Erdähnlicher Planet beim nächsten Fixstern

Auf unserem Nachbarstern wurde ein Planet entdeckt, auf dem Leben möglich wäre¹. Astronomisch gesehen, wäre er sehr nahe gelegen. Diese Distanz bedeutet aber, dass ein Astronaut mit der schnellsten Raketentechnik von heute hundert Jahre unterwegs wäre. Das astronomisch Nahe ist immer noch für uns sehr weit entfernt. Nach Einstein ist die höchste Geschwindigkeit die Lichtgeschwindigkeit. […]

Weiterlesen →

Gefühle und Lernen

Lernen Man lernt immer, wenn die ganze Mensch eingesetzt wird. Man meint aber meistens noch immer, dass Lernen nur mit Gedanken-Speicherung zu tun hat. Das Lernen ist viel komplexer: Voraussetzung ist, dass der Mensch  lernen will. Nur, wenn er bewusst seinen Willen einsetzt, wird gelernt. Gleichzeitig gibt die Welt in ihren Gefühlen, die aus der […]

Weiterlesen →

Riechen der Individualität

Sinneswahrnehmung Ein tägliches Training verbessert die Wahrnehmung, weil die Sinne ein Nervenzentrum haben, dass bei Gebrauch besser wird. Bei Nerven gilt allgemein: der Gebrauch festigt, bildet und differenziert sie aus. Einige Beispiele: Trampolinspringen, viel Gehen und nicht Sitzen verbessern den Gleichgewichtssinn auch im Hinblick auf das Alter. Es wird uns dann weniger schnell schwindlig. Bewusstes […]

Weiterlesen →